Für wen eignet sich die Behandlung mit BOTOX® in Dortmund?

BOTOX® ist für Patienten zwischen 18 und 65 geeignet. Es kann sowohl zur Bewahrung eines jugendlich frischen Teints als auch zur nachträglichen Milderung feiner Fältchen genutzt werden. Das häufige Vorurteil, dass es Gesichtsausdrücke oder Bewegungen „lähme“, ist übrigens falsch – die Gesichtslinien werden lediglich sanfter gezeichnet, das Aussehen bleibt natürlich.

Was passiert bei einer Behandlung mit BOTOX® in Dortmund?

Die Behandlung mit BOTOX® geschieht bei Medisort im Handumdrehen, entfaltet ihre Wirkung im Laufe der nächsten Stunden und Tage und hält mehrere Monate.

 

Die typische Timeline für eine Behandlung mit BOTOX® in Dortmund:

 

  • Wenige Minuten: Die Injektion ist in wenigen Minuten durchgeführt, minimalinvasiv und praktisch schmerzfrei. Da wir sehr dünne Injektionsnadeln verwenden, spüren Patienten meist nicht mehr als einen leichten Pieks – auf Wunsch bieten wir auch an, die Haut zusätzlich mit einem oberflächlichen Betäubungsmittel zu desensibilisieren.

 

  • 24 - 48 Stunden: Die Wirkung der Behandlung wird binnen 24-48 Stunden sichtbar und das maximale Ergebnis tritt innerhalb der folgenden zwei Wochen ein: der mit BOTOX® injizierte Muskel wird sukzessiv schwächer und die Mimikfalten, die er verursacht, glätten sich – die Haut wirkt auf natürliche Weise geglättet und faltenfrei.

 

  • 3 - 6 Monate: Die Bewegungsfähigkeit der Muskeln kehrt nach und nach zurück – je nach Gesichtsregion sollten Sie sich daher 3-6 Monate später einer erneuten Behandlung mit BOTOX® in Dortmund unterziehen, um das erzielte Ergebnis aufrechtzuerhalten. Mit regelmäßigen Injektionen können Sie langfristigere Wirkungen erzielen und den notwendigen Behandlungsabstand verlängern.

 

Was muss ich nach der Behandlung mit BOTOX® in Dortmund beachten?

Die Behandlung mit BOTOX® ist minimalinvasiv und bringt keine Ausfallzeit mit sich – Sie können gleich von der Klinik aus zur Arbeit oder nach Hause zurückkehren. Die Nachwirkungen sind minimal: leichte Rötungen, Schwellungen oder Hämatome im Injektionsbereich sind möglich, diese halten aber meist nur ein paar Stunden, selten länger als wenige Tage. Es ist ratsam, die behandelten Gesichtspartien vorerst nicht zu berühren oder zu reiben und sich für einige Stunden nicht hinzulegen. 

Als nicht-operative Behandlung bringt die Injektion mit BOTOX® in Dortmund mehrere Vorteile mit sich:

 

  • Unauffällig: Die Behandlung hinterlässt wenig bis keine sichtbaren Spuren. 
  • Erschwinglich: BOTOX® zählt zu den günstigsten kosmetischen Eingriffen. 
  • Keine Komplikationen: Das Risiko für Komplikationen ist sehr gering.

Natürlich schön und jung mit BOTOX® – Dortmund vertraut auf Medisort

Viele Patienten haben Sorge, nach einem kosmetischen Eingriff „unnatürlich“ auszusehen. Mit BOTOX® ist diese Sorge unnötig – die Behandlung dient lediglich dazu, feine Linien und Falten zu glätten, verändert die Gesichtszüge also nicht.

Auch die Vorstellung, die Falten könnten nach Behandlungsende plötzlich tiefer aussehen als zuvor, ist ein Fehlglaube. Wenn sie eine BOTOX® -Behandlung abbrechen, setzt allerdings der natürliche Alterungsprozess allmählich wieder ein – dadurch wird die Faltentiefe im Laufe der Zeit auf natürliche Weise zunehmen.

Medisort – Ihr zuverlässiger Spezialist für BOTOX® in Dortmund

Wenn Sie einen kompetenten Anbieter für BOTOX® in Dortmund suchen, ist Medisort für Sie da. Wir bieten kompetenten Service im Dienst Ihrer Schönheit – dafür verwenden wir ausschließlich das Produkt des Marktführers Allergan, welches das bislang einzige tierversuchsfreie Präparat am Markt ist. Genießen Sie das gute Gefühl jugendlicher Schönheit – natürlich und nachhaltig.

Sie sind neugierig geworden? Kontaktieren Sie uns noch heute für eine Beratung zu Ihrer Behandlung mit BOTOX® in Dortmund. Wir freuen uns darauf, Ihre Beauty-Träume wahr zu machen!

FAQs

Was ist BOTOX® und wie wirkt es?

BOTOX® ist ein aus dem Bakterium Clostridium botulinum hergestellter, gereinigter Protein- und Neurotoxinkomplex, der bei Direktinjektion Nervenimpulse zu den Muskeln blockiert. Eine Gesichtsbehandlung mit BOTOX® in Dortmund entspannt die Muskeln, die dynamische Falten oder Mimikfalten verursachen, und gibt der Haut eine Chance, sich natürlich zu glätten. Es kann präventiv oder auch als korrektive Maßnahme angewendet werden, um das Aussehen von moderaten bis hin zu starken Falten zu verbessern.

Was ist BOTOX® und wie wirkt es?

BOTOX® ist ein aus dem Bakterium Clostridium botulinum hergestellter, gereinigter Protein- und Neurotoxinkomplex, der bei Direktinjektion Nervenimpulse zu den Muskeln blockiert. Eine Gesichtsbehandlung mit BOTOX® in Dortmund entspannt die Muskeln, die dynamische Falten oder Mimikfalten verursachen, und gibt der Haut eine Chance, sich natürlich zu glätten. Es kann präventiv oder auch als korrektive Maßnahme angewendet werden, um das Aussehen von moderaten bis hin zu starken Falten zu verbessern.

Wie lange hält BOTOX®?

Im Durchschnitt hält der Effekt einer Behandlung mit BOTOX® in Dortmund 3-4 Monate an. Ab dem 3. Monat nach der Injektion werden Sie bemerken, wie die Bewegungsfähigkeit des behandelten Bereichs und damit auch Ihre dynamischen Falten nach und nach zurückkommen. Bei Einhaltung eines regelmäßig getakteten Injektionszeitplans kann der Effekt allerdings ausgedehnt und länger haltbare Ergebnisse erzeugt werden – in diesem Fall lässt sich der Abstand zwischen den Injektionsterminen verlängern.

Wie gefährlich ist BOTOX® für den Körper?

BOTOX® ist ein hervorragend erforschtes Medikament und wird als äußerst sicher angesehen. Die niedrigste gefährliche Dosis für einen Erwachsenen liegt bei 2500-3000 Einheiten – das 50- bis 60-fache der Menge, die für die Faltenbehandlung mit BOTOX® in Dortmund genutzt wird. Fachgerecht zu kosmetischen Zwecken eingesetztes BOTOX® hat deshalb neben der erwünschten Wirkung keine negativen Auswirkungen auf den Körper. BOTOX® ist nicht für Frauen gedacht, die schwanger sind oder stillen.

Wie viel kostet eine BOTOX® Behandlung?

Der Preis einer Behandlung mit BOTOX® in Dortmund orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen jedes Patienten und kann deshalb nicht pauschal angegeben werden. Je nach behandelter Gesichtsregion werden unterschiedlich viele Einheiten des Botulinumtoxins sowie weitere Materialien und Behandlungsmaßnahmen benötigt, was den Preis erheblich beeinflusst. Natürlich spielt auch die Qualität der verwendeten Materialien eine Rolle – bei Medisort verwenden wir mit dem tierversuchsfreien Präparat Vistabel ein Spitzenprodukt des Marktführers Allergan.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen